Entdeckung der Antarktischen Halbinsel

Entdeckung der Antarktischen Halbinsel: Von Ushuaia nach Ushuaia 10-tägige Expeditionskreuzfahrt
1
/
12.11.23-12.20.23
SH Diana
9 Nächte
Gäste auswählen
1 Person
0 Personen
Preis ab
$
JETZT BUCHEN

Details

Reisen Sie über die legendäre Drake Passage zur gefrorenen antarktischen Halbinsel. Hier entdecken Sie faszinierende Eiswunder, wie die Gerlache-Straße und den prächtigen Antarctic-Sund. Gehen Sie von Bord, treffen Sie neugierige Pinguine und erkunden Sie gefrorene Landschaften aus einer anderen Welt. Fahren Sie mit auf Zodiac-Booten durch die eisbedeckten Gewässer und halten Sie Ausschau nach Robben, Walen und Seevögeln, gemeinsam mit Polarspezialisten, die Ihre umfangreiches Wissen über diese abgelegenen Regionen mit Ihnen teilen.

REISEVERLAUF

Ushuaia
Tag 1
An den Ausläufern der schneebedeckten Martial Range gelegen, fallen die bunten Straßen und uneinheitlichen Gebäude Ushuaias von den imposanten Bergen herab, bevor sie an den Ufern des Beagle-Kanals abrupt zum Stehen kommen. Als eine der südlichsten Städte der Welt trägt Ushuaia seinen Ruf als "Ende der Welt" zu Recht. Das launische Wetter und die dramatische Umgebung tragen sicherlich dazu bei. Gehen Sie an Bord Ihres Boutique-Schiffs, bevor Sie zu Ihrer Reise durch eine der faszinierendsten Wildnisregionen der Welt aufbrechen.
Tag auf dem Meer
Tag 2-3
Tage am Meer sind selten langweilig. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zurückzulehnen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer. Ein Tag auf See bietet Ihnen die Möglichkeit, sich unter andere Passagiere zu mischen und sich über Ihre Erlebnisse auf dieser unglaublichen Reise auszutauschen, oder Sie besuchen unsere Bibliothek, die mit Nachschlagewerken gefüllt ist. Holen Sie sich in einem unserer Vorträge an Bord die Meinung eines Experten ein oder perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit den wertvollen Ratschlägen unserer professionellen Fotografen an Bord.
Antarktische Halbinsel
Tag 4-7
Zwischen faszinierenden Gletschern, majestätischen Eisbergen und schneebedeckten Inseln ist die Antarktische Halbinsel der Ort, an dem die meisten Besucher des Weißen Kontinents ihren Antarktis-Traum ausleben. Auf der Antarktischen Halbinsel, dem am leichtesten zugänglichen Teil des Kontinents, befinden sich mehrere wissenschaftliche Stützpunkte und einige der interessantesten Naturlandschaften. Landausflüge können zur Petermann-Insel führen, wo neben Adeliepinguinen, Blauaugenscharben und Skuas auch riesige, schwerfällige Seeelefanten ihr Unwesen treiben.
Tag auf dem Meer
Tag 8-9
Tage auf dem Meer sind die perfekte Gelegenheit, sich zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und das zu tun, wonach einem der Sinn steht. Ob Sie nun ins Fitnessstudio gehen, das Spa besuchen, versuchen, vom Deck aus einen Wal zu beobachten, ein oder zwei Kapitel lesen oder einfach Ihre Bräune auffrischen - diese blauen Tage auf See sind der perfekte Ausgleich zu den grünen Tagen, die Sie an Land verbringen.
Ushuaia
Tag 10
Ushuaia ist das Tor zum Weißen Kontinent. Die Stadt liegt an der südlichsten Spitze Südamerikas im argentinischen Patagonien und wird oft als "das Ende der Welt" bezeichnet. Die Bergkulisse der Stadt erhebt sich über dem Hafen und dem Eingang zum Beagle-Kanal. Die Stadt selbst ist begehbar und verfügt über einige kleine Museen sowie Kneipen, Restaurants und Cafés - ein guter Ort, um patagonisches Lammfleisch zu probieren, das über offenen Feuerstellen zubereitet wird.
MEHR ANZEIGEN