1
/
09.25.24-10.10.24
SH Vega
15 Nächte
Gäste auswählen
1 Person
2 Personen
Preis ab
$
JETZT BUCHEN

Details

Besuchen Sie auf dieser epischen Entdeckungsreise Nordkanada und folgen Sie der legendären, eisbedeckten Route, die schon die großen Entdecker herausforderte. Segeln Sie von Grönland aus durch die Hauptstadt der Eisberge und bewundern Sie die mit Eisbergen gefüllten Meerengen und Fjorde. Halten Sie Ausschau nach Karibus und Eisbären an der nordkanadischen Küste, hören Sie Geschichten der Inuit und entdecken Sie alte Walfangstätten in Neufundland.

Höhepunkte der Reise

Folgen Sie den Spuren der Walfänger aus dem 16. Jahrhundert und der Entdecker aus dem 19.
Bestaunen Sie die glitzernden Eisberge, Brummer und Gletscher in der Hauptstadt der Eisberge
Tauchen Sie in die Kultur und die Traditionen der Inuit ein, während Sie durch die Heimat ihrer Vorfahren wandern.
Schauen Sie sich die hoch aufragenden Klippen an, die mit Seevögeln bevölkert sind, während unten die Narwale anmutig schwimmen.
Erfahren Sie von unseren Experten an Bord mehr über die Geschichte der Wikinger und die Menschen von Dorset und Thule.

REISEVERLAUF

Kangerlussuaq
Tag 1
Kangerlussuaq liegt an der Spitze eines langen Fjords im Westen Grönlands und kann auf eine lange Geschichte als Luftwaffenstützpunkt im Zweiten Weltkrieg zurückblicken. Das Kangerlussuaq-Museum des Flughafens erzählt die Geschichte und stellt grönländische Inuit-Artefakte aus. Dieses Gletschergebiet ist ein Paradies für Wildtiere wie Moschusochsen, Rentiere, Polarfüchse und Gyrfalken. Etwa 10.000 Moschusochsen, die in Grönland heimisch sind, leben in der Tundra und fügen sich nahtlos in die Landschaft ein. Im Landesinneren kalbt der 60 m hohe Russell-Gletscher am Rande der grönländischen Eiskappe.
Tag auf dem Meer
Tag 2
Tage am Meer sind selten langweilig. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zurückzulehnen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer. Ein Tag auf See bietet Ihnen die Möglichkeit, sich unter andere Passagiere zu mischen und sich über Ihre Erlebnisse auf dieser unglaublichen Reise auszutauschen, oder Sie besuchen unsere Bibliothek, die mit Nachschlagewerken gefüllt ist. Holen Sie sich in einem unserer Vorträge an Bord die Meinung eines Experten ein oder perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit den wertvollen Ratschlägen unserer professionellen Fotografen an Bord.
Qeqertarsuaq
Tag 3
Qeqertarsuaq ist die größte Stadt auf der Insel Disko, der größten Insel Grönlands, an der Westküste und Teil der Disko-Bucht, die zum UNESCO-Welterbe gehört. Der Lyngmark-Gletscher erhebt sich über der Stadt, und die üppigen Hügel, Basaltsäulen und schwarzen Sandstrände der Gegend spiegeln ihren vulkanischen Ursprung wider. Die Gegend ist sehr fruchtbar und beherbergt eine Artenvielfalt, die es sonst nirgendwo in Grönland gibt. Halten Sie Ausschau nach den heißen Quellen, während wir an schwimmenden Eisbergen und Walen vorbeikommen.
Ilulissat, Diskobucht
Tag 4
Die Fahrt durch die Eisberg-Hauptstadt der Welt zur Diskobucht, dem Ilulissat-Eisfjord, ist einer der Höhepunkte der Kreuzfahrt. Der Ilulissat-Eisfjord wurde von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt und ist ein beliebtes Touristenziel. Dank des produktiven Sermeq-Kujalleq-Gletschers kalben Tausende von gigantischen Eisbergen von der grönländischen Eiskappe ins Meer. In der Stadt Ilulissat, früher Jakobshavn oder Jacobshaven, leben ebenso viele Schlittenhunde wie Menschen.
Sisimiut
Tag 5
Sisimiut liegt nördlich des Polarkreises und ist die nördlichste Stadt Grönlands. Sie bleibt im Winter eisfrei und ist als Zentrum für Abenteuersport bekannt. Sisimiut ist seit über 4.500 Jahren von den Inuit, den Dorset und später den Thule bewohnt. Hundeschlitten sind nach wie vor ein gängiges Transportmittel und wir haben die Möglichkeit, verlassene Siedlungen zu besichtigen, aber die Stadt hat auch eine coole, moderne Seite. Halten Sie Ausschau nach Buckelwalen und Walrossen zwischen Sisimiut und dem Bezirk Thule im Norden.
Nuuk
Tag 6
Die Hauptstadt Nuuk, in der mehr als ein Drittel der Grönländer lebt, kann leicht darüber hinwegtäuschen, dass man durch ein wildes und abgeschiedenes Land reist. Die Stadt, die auch unter ihrem dänischen Namen Godthåb (Gute Hoffnung) bekannt ist, bietet einen belebten alten Kolonialhafen mit der prominenten Nuuk-Kathedrale, farbenfrohe Holzhäuser, avantgardistische Architektur und eine wunderbare Reihe von Fjorden mit klarem Eiswasser und einer unberührten Bergkulisse. Halten Sie Ausschau nach Walen und an Land nach Polarfüchsen, Polarhasen und Rentieren.
Tag auf dem Meer
Tag 7
Tage auf dem Meer sind die perfekte Gelegenheit, sich zu entspannen, die Seele baumeln zu lassen und das zu tun, wonach einem der Sinn steht. Ob Sie nun ins Fitnessstudio gehen, das Spa besuchen, versuchen, vom Deck aus einen Wal zu beobachten, ein oder zwei Kapitel lesen oder einfach Ihre Bräune auffrischen - diese blauen Tage auf See sind der perfekte Ausgleich zu den grünen Tagen, die Sie an Land verbringen.
Iqaluit
Tag 8
Die einheimischen Inuit sind ein wesentlicher Bestandteil von Iqaluit, einer abgelegenen Gemeinde an der Spitze der Frobisher Bay. Die Bucht, die einst als möglicher Eingang zur Nordwestpassage galt, bietet Einblicke in die Geschichte und Kultur der Inuit, darunter auch Hundeschlittenfahrten auf handgefertigten Qamutik-Schlitten, die von Qimmiiq - Nordamerikas ältestem und seltenstem reinrassigem Hund - geführt werden. Inuit-Kunstwerke werden im Nunatta Sunakkutaangit Museum ausgestellt, während die Geschichte der Inuit in Crystal II, einer alten Thule-Inuit-Siedlung außerhalb des Sylvia Grinnell Territorial Park, zu sehen ist.
Lady-Franklin-Insel
Tag 9
Lady Franklin Island ist eine unbewohnte Insel vor der Hall Peninsula auf Baffin Island, die vor allem für ihre riesigen vertikalen Klippen aus archaischen Felsen bekannt ist, die angeblich die ältesten Steine Kanadas sind. In diesem eisgefüllten Gebiet der Davisstraße nisten Trottellummen, Schneehühner und Möwen. Im Süden, auf der Monumentalinsel, die auch ein bekannter Schlafplatz für Eisbären ist, tummeln sich Walrosse. Der nahe gelegene Cumberland Sound ist die Heimat einer eigenen Belugawalart.
Torngat-Berge-Nationalpark
Tag 10
Der Torngat Mountains National Park, der vollständig von Inuit bewohnt wird, hat seinen Namen vom Inuktitut-Wort Tongait, was so viel wie Ort der Geister bedeutet. Wir haben die seltene Gelegenheit, in die Fußstapfen der Inuit zu treten, wenn sie ihre Geschichten über Geister und Traditionen in ihrer Heimat erzählen, wo sie seit Jahrhunderten fischen und Eisbären und Karibus jagen. Dieses magische Land mit seinen dramatischen, spektakulären Bergen und tiefen Fjorden, die sich an die mit Eisbergen gefüllten Gewässer schmiegen, ist nur mit dem Boot erreichbar.
Hebron, NL
Tag 11
Der entlegene arktische Außenposten Hebron, eine Inuit-Gemeinschaft, bietet Einblicke in Inuit-Traditionen und das arktische Leben. Die Hebron National Historic Site präsentiert arktische Landschaften, darunter Fjorde, Eisbergen sowie eine reiche Tier- und Pflanzenwelt, während in den verlassenen Missionsgebäuden heute das Inuit-Erbe im Zentrum steht. Im Jahr 1959, während eines Ostergottesdienstes, verkündeten Kirchenvertreter der Moravian Church plötzlich das Ende der Mission und siedelten 58 Familien in andere Küstenstädte in Labrador um.
Tag auf dem Meer
Tag 12
Tage am Meer sind selten langweilig. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zurückzulehnen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer. Ein Tag auf See bietet Ihnen die Möglichkeit, sich unter andere Passagiere zu mischen und sich über Ihre Erlebnisse auf dieser unglaublichen Reise auszutauschen, oder Sie besuchen unsere Bibliothek, die mit Nachschlagewerken gefüllt ist. Holen Sie sich in einem unserer Vorträge an Bord die Meinung eines Experten ein oder perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit den wertvollen Ratschlägen unserer professionellen Fotografen an Bord.
L'Anse Aux Meadows
Tag 13
Die 1.000 Jahre alte nordische Siedlung L'Anse aux Meadows (Meadows Cove) an der nördlichsten Spitze Neufundlands ist die erste und einzige authentisch nachgewiesene Wikingerstätte in Amerika, die vermutlich von Leif Erikson bewohnt wurde, dem ersten Europäer, der um 1021 die Ostküste Kanadas erkundete. Entdecken Sie bei einem Rundgang durch das nachgebaute Dorf, das heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, einige der 800 originalen nordischen Artefakte und acht Grassodenhäuser, die hier gefunden wurden.
Bonne Bay, Woody Point, NL
Day 14
Bonne Bay, Newfoundland’s only true fjord, is part of Gros Morne National Park, a UNESCO World Heritage Site. Waterfalls and rocky pinnacles dot the cliffs, while majestic whales breach the surface of the fjord and playful dolphins frolic in the waves. Woody Point is a small town on its south side, known for its heritage wooden buildings, with the John William Roberts House, a testament to the town's shipbuilding past.
Tag auf dem Meer
Tage am Meer sind selten langweilig. Nehmen Sie sich die Zeit, sich zurückzulehnen und die Welt an sich vorbeiziehen zu lassen. Von den Aussichtsdecks des Schiffes haben Sie einen atemberaubenden Blick auf das vorbeiziehende Meer. Ein Tag auf See bietet Ihnen die Möglichkeit, sich unter andere Passagiere zu mischen und sich über Ihre Erlebnisse auf dieser unglaublichen Reise auszutauschen, oder Sie besuchen unsere Bibliothek, die mit Nachschlagewerken gefüllt ist. Holen Sie sich in einem unserer Vorträge an Bord die Meinung eines Experten ein oder perfektionieren Sie Ihre fotografischen Fähigkeiten mit den wertvollen Ratschlägen unserer professionellen Fotografen an Bord.
Halifax
Tag 16
Die lebendige Hauptstadt Nova Scotias ist reich an nautischer Geschichte und Charme. Die Geschichten der Seefahrt lassen sich in den Schifffahrtsmuseen, Festungen und Bunkern entdecken, die überall in der Stadt zu finden sind. Außerdem gibt es hier eine interessante Gegenkultur mit beeindruckender öffentlicher Kunst und schrulligen Geschäften an jeder zweiten Ecke. In Halifax gibt es auch viele fantastische Fisch- und Meeresfrüchteangebote, von Straßenhändlern bis hin zu gehobenen Restaurants. Die umliegenden Küsten sind wunderschön und ebenfalls einen Ausflug wert. Peggy's Cove mit seinem malerischen Leuchtturm ist ein beliebter Ort.
MEHR ANZEIGEN

Choose

YOUR SUITE TYPE

View mode

Personen:

Kabine mit Fenster D4

20 m2
2


Kabine mit Fenster M4

20 m2
2


Kabine mit Balkon D5

25 m2
2


Kabine mit Balkon M5

25 m2
3


Kabine mit Balkon D6

25 m2
2


Suite

40 m2
4


Premium Suite

47 m2
4


Deck  4

Kabine mit Fenster D4

20 m2
2


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 17,465
Double
$ 9,980

Adult Fare

Single

$ 17,465

Double

$ 9,980

Kabine mit Fenster M4

20 m2
2


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 18,340
Double
$ 10,480

Adult Fare

Single

$ 18,340

Double

$ 10,480

Deck  5

Kabine mit Balkon D5

25 m2
2


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 21,665
Double
$ 12,380

Adult Fare

Single

$ 21,665

Double

$ 12,380

Kabine mit Balkon M5

25 m2
3


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 22,540
Double
$ 12,880
Triple
$ 6,440

Adult Fare

Single

$ 22,540

Double

$ 12,880

Suite

40 m2
4


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 34,360
Double
$ 17,180
Triple
$ 8,590
Quad
$ 8,590

Adult Fare

Single

$ 34,360

Double

$ 17,180

Deck  6

Kabine mit Balkon D6

25 m2
2


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 24,815
Double
$ 14,180

Adult Fare

Single

$ 24,815

Double

$ 14,180

Suite

40 m2
4


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 34,360
Double
$ 17,180
Triple
$ 8,590
Quad
$ 8,590

Adult Fare

Single

$ 34,360

Double

$ 17,180

Premium Suite

47 m2
4


Adult Fare
3rd or 4th Guest
Single
$ 37,760
Double
$ 18,880
Triple
$ 9,440
Quad
$ 9,440

Adult Fare

Single

$ 37,760

Double

$ 18,880

Prices are quoted per person per cruise.